Herzhafter Zucchinikuchen: Zutaten vermischen, aufs Blech geben und backen. Fertig!

So eine einfache Hauptspeise habe ich noch nie gekocht. Es ist ein leckeres Gericht mit Zucchini. Dieses Jahr habe ich viele Zucchini im Garten, deshalb probiere ich neue Rezepte aus, um die Ernte zu verwerten. Ich möchte später auch noch Zucchini-Schoko-Muffins mit Obst machen, aber erst nächstes Wochenende. Dieses Wochenende haben wir schon einen Ausflug vor.

Hinzugefügt:, 22.8.2018
Kategorie: Hauptspeisen
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:
Rezept Herzhafter Zucchinikuchen: Zutaten vermischen, aufs Blech geben und backen. Fertig!

Zutaten

700 gZucchini, gerieben
150 gKäse
150 gSchinken
4 St.Eier
4-5Knoblauchzehen
300 gMehl
1 Pck.Backpulver
150 mlÖl
Salz (Gewürzsalz), Pfeffer, Kümmel
Paprikapulver, Petersilie

Zubereitung

  1. Zucchini grob reiben und den überflüssigen Saft auspressen. Käse in eine Schüssel reiben und mit der geriebenen Zucchini vermischen.Tipp: Die 13 besten Rezepte für schnelle Ofengerichte
  2. Danach den klein geschnittenen Schinken, Öl, Eier sowie die übrigen Zutaten dazugeben und gut miteinander vermengen.
  3. Ein tiefes Backblech einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig auf dem Blech verteilen.Tipp: Ein einfacher Trick mit Reis und in nur wenigen Sekunden habt ihr diese schönen Ostereier
  4. Bei 200 °C ungefähr 25-30 Minuten backen.