Herzhafte Rolle ohne Mehl

Herzhafte Rolle ohne Mehl. Schmackhaft, schnell und anspruchslos. Eine Delikatesse.

Hinzugefügt:, 12.2.2017
Kategorie: Hauptspeisen
Rezept Herzhafte Rolle ohne Mehl

Zutaten

Für die Rolle:
1 St.Blumenkohl
1 St.Ei
50 gMozzarella
1/2 TLSalz
1/2 TLOregano
1/4 TLPfeffer
Für die Füllung:
4 ELpürierte Tomaten
100 gMozzarella
Schinken, Wurst, Würstchen
Käse – z.B. Gouda, Parmesan
Oregano

Zubereitung

  1. Den Blumenkohl abwaschen, in kleine Stücke schneiden und im Mixer fein pürieren (ungefähr Couscous-Konsistenz). In einer tiefen Pfanne/in einem Topf Wasser mit Salz zum kochen bringen. Den Bumenkohl etwa 3-4 Minuten kochen. Danach mithilfe eines Siebs das Wasser abgießen und den Blumenkohl abtropfen lassen (mit einem Löffel den Blumenkohl drücken und damit das restliche Wasser loswerden).Tipp: Weder Kartoffeln noch Reis als Beilage. Mit dieser Gemüsebeilage gehen die überflüssigen Pfunde von selbst verloren.
  2. Den Blumenkohl noch mit einem Tuch trocken tupfen. Das Ei und den geriebenen Mozarella dazugeben und umrühren. Den Blumenkohl-„Teig“ auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, mit Oregano bestreuen, pfeffern und im Backofen bei 220 °C genau 10 Minuten backen.
  3. Währenddessen alle Zutaten für die Füllung bereitstellen. Den Käse reiben, den Schinken schneiden, ...Tipp: Die 14 besten Rezepte für Ostersalate und andere Osterspezialitäten
  4. Den Teig vom Blech nehmen, das Backpapier dran lassen und abkühlen lassen. Mit pürierten Tomaten bestreichen, mit Oregano bestreuen und nach Belieben andere Zutaten darauf geben.
  5. Den Teig mithilfe des Backpapiers aufrollen und dann das Backpapier abnehmen. Mit einem scharfen Messer schneiden und noch mit geriebenem Parmesan und Oregano bestreuen. Wieder in den Ofen schieben und noch 12 Minuten backen. Herausnehmen und servieren. Guten Appetit!Tipp: Ein einfacher Trick mit Reis und in nur wenigen Sekunden habt ihr diese schönen Ostereier