Herausragendes zweifarbiges Weihnachtsgebäck mit kreativer Zubereitung

Rezept Herausragendes zweifarbiges Weihnachtsgebäck mit kreativer Zubereitung

Hinzugefügt: TopJulia, 5.12.2019

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Festliche Rezepte

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Endlich nach langer Zeit eine super Idee, um Weihnachtsplätzchen auch ohne spezielle Förmchen zu machen. Man benötigt lediglich eine gewöhnliche Zitruspresse und ein wenig Kreativität.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 5.12.2019

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Festliche Rezepte

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

250 gButter
100 gPuderzucker
1 St.Ei
480 gMehl
1 ELKartoffelstärke
1 ELKakao

Außerdem:

Nüsse zum Füllen
Puderzucker zum Bestäuben

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Alle Zutaten außer Kakao zu einem Teig verarbeiten. Den Teig halbieren und zur einen Hälfte 1 EL Kakao hinzufügen.
  2. Die Zitruspresse bereitstellen und kopfüber drehen. In das Loch eine dünne Plastiktüte einlegen, damit der Teig später leicht herauszuholen ist. Vom Teig – vom hellen und vom dunklen – jeweils eine kleine Portion abzupfen, beide Teige zusammendrücken und zu einer Kugel formen.
  3. Die Kugel in die Zitruspresse drücken, in die Mitte eine Mulde machen und gehackte Nüsse einfüllen. Mit Teig verschließen und Bienenkörbchen entnehmen.
  4. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Bienenkörbchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und ca. 30 min backen. Immer im Auge behalten.
  5. Nach dem Backen mit Puderzucker bestäuben und servieren.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren