Hähnchenbrust mit Parmesankruste überbacken

Rezept Hähnchenbrust mit Parmesankruste überbacken

Hinzugefügt: , 22.8.2017

Kategorie: Hauptspeisen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hähnchenbrust mit Parmesankruste überbacken. Eine leckere Speise, mit Käse und Schinken gefüllt. Mhh...

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 22.8.2017

Kategorie: Hauptspeisen

ZUTATEN

4 ScheibenHähnchenbrust
4 ScheibenSchinken
4 ScheibenKäse
2 ELParmesan
Salz
Pfeffer
Oregano
Semmelbrösel
Knoblauch
Paprikapulver
Butter

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Die Hähnchenbrustscheiben jeweils längs anschneiden, sodass quasi eine Tasche entsteht.
  2. Die Taschen mit Schinken und Käse füllen und verschließen – eventuell mit einem kleinen Holzspieß durchstechen. Nach Geschmack salzen und pfeffern.
  3. Knoblauch pressen und mit Parmesan, Semmelbröseln und Paprikapulver vermischen und dann mit 3 EL zerlassener Butter vermengen. Die gefüllte Hähnchenbrust in der Parmesanmischung wenden und in eine Auflaufform legen. Falls noch etwas von der Mischung übrig bleibt, kann man den Rest noch auf das Fleisch geben.
  4. Bei 200 Grad ca. 20 - 30 Minuten backen. Guten Appetit!

Quelle: Vk

REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren