Hähnchen mit Paprika und Reis - One-Pot-Reis mit Hähnchen

Rezept Hähnchen mit Paprika und Reis - One-Pot-Reis mit Hähnchen
FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Die Zubereitung ist zwar sehr klassisch, aber ihr braucht nur eine Pfanne oder einen Topf! Alles wird auf einmal gegart, sodass ihr nicht viel Zeit mit dem Abwasch verschwenden müsst. Überzeugt euch am besten selbst und probiert es aus. :)

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Olivenöl nach Bedarf
1 St.Zwiebel
2 St.Knoblauchzehen
1 St.grüne Paprika
1 St.rote Paprika
1 St.gelbe Paprika
20 mlTomatenmark
350 gHähnchenfleisch
350 gReis
Salz nach Geschmack
Paprikapulver nach Geschmack
Curry nach Geschmack
Pfeffer nach Geschmack
Kümmel nach Geschmack

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Alle 3 Paprikaschoten säubern, klein schneiden und in eine Schüssel geben.
  2. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel schälen und klein schneiden. Zwiebel in Öl anschwitzen.
  3. Gepressten Knoblauch dazugeben und auf kleiner Flamme kurz mitbraten. Anschließend die geschnittenen Paprika dazugeben. Mit Salz würzen, abdecken und köcheln lassen.
  4. In der Zwischenzeit Hähnchen in Stücke schneiden.
  5. Das Fleisch in die Pfanne geben, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und vermischen. Curry und Kümmel dazugeben und nochmals gut umrühren. Tomatenmark hinzufügen und 2 Minuten zugedeckt köcheln lassen.
  6. Reis mit Wasser waschen und in die Pfanne dazugeben. Gut umrühren, damit sich Soße und Reis vermischen. Wasser nach Bedarf hinzufügen. Mit einem Deckel abdecken und ca. 10 Minuten kochen.
  7. Servieren und schmecken lassen.4
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren