Hähnchen im Käse-Teigmantel

Hähnchen im Käse-Teigmantel. Und Kartoffeln dazu. Das schmeckt so lecker!

Hinzugefügt:, 4.9.2017
Kategorie: Hauptspeisen
Rezept Hähnchen im Käse-Teigmantel

Zutaten

500 gHähnchenfleich (Brust oder entbeinte Schenkel ohne Haut)
200 gEdamer
2 St.Frühlingszwiebeln
2Eier
2 ELMayonnaise
2 ELKartoffelstärke
Salz, Pfeffer
Paprikapulver

Zubereitung

  1. Zuerst das Hähnchenfleisch so klein wie möglich schneiden.Tipp: Die 14 besten Rezepte für Ostersalate und andere Osterspezialitäten
  2. Das Fleisch mit geriebenem Käse vermengen und klein geschnittene Frühlingszwiebeln, Eier, Stärke, Mayonnaise, Salz und Gewürze beimengen.
  3. Die Mischung gut durchrühren und 30 Minuten kalt stellen.Tipp: Ostersalat mit Diätwurst
  4. Mit einem Löffel kleine Haufen machen und in heißes Fett legen. Mit dem Löffel werden sie leicht zerplatzt.
  5. Langsam von beiden Seiten goldbraun braten. Nach dem Braten auf ein Papiertuch legen, damit das überflüssige Fett aufgesaugt werden kann.Tipp: Weder Kartoffeln noch Reis als Beilage. Mit dieser Gemüsebeilage gehen die überflüssigen Pfunde von selbst verloren.

* P.S. Ich habe im Vergleich zu Originalrezept noch einen Löffel Kartoffelstärke hinzugegeben, weil der Teig sonst zu dünnflüssig wäre.

Autor: Naďa I. (Rebeka)