Hackbraten mit Käse im Speckmantel

Rezept Hackbraten mit Käse im Speckmantel

Hinzugefügt: , 11.5.2017

Kategorie: Hauptspeisen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hackbraten mit Käse im Speckmantel. Als Beilage Kartoffeln aller Zubereitungsart oder Kartoffelsalat servieren.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 11.5.2017

Kategorie: Hauptspeisen

ZUTATEN

500 gHackfleisch
250 gChampignons
200 gFrühstückspeck (lange, dünne Scheiben)
2Zwiebeln
100 gMozzarella
100 ggetrocknete Tomaten in Öl
100 gReibekäse
4 ELSemmelbrösel
3 ELÖl
Salz, schwarzer Pfeffer, Kräuter der Provence

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Zwiebeln und Champignons klein schneiden und im Öl anbraten. Salzen, pfeffern und abkühlen lassen.
  2. Mozzarella und Tomaten in kleine Würfel schneiden. Vorsichtig durchrühren.
  3. Eine Rehrückenform mit Backpapier auslegen und die Speckscheiben so hinlegen, dass sie den Rand überlappen.
  4. Nun die Füllungen schichten. Das Hackfleisch in 3 Portionen teilen. Zuerst einen Teil von dem Hackfleisch in die Form geben, dann den Mozzarella mit Tomaten, das Hackfleisch, die Champignons mit Zwiebeln und zum Schluss den Rest des Hackfleisches.
  5. Mit den Speckscheiben vorsichtig zudecken und so den Auflauf „verschließen“.
  6. Mit Alufolie abdecken und etwa eine Stunde bei 190 – 200 °C backen. Im Backofen unter die Rehrückenform eventuell ein Backblech legen, für den Fall, dass Bratensaft austropfen sollte; es hängt aber von der Größe der Form ab. Guten Appetit!
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren