Gugelhupf mit Bananengeschmack

Rezept Gugelhupf mit Bananengeschmack

Hinzugefügt: , 3.10.2017

Kategorie: Kuchen, Kleingebäck

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Ein Gugelhupf, der auf der Zunge zergeht. Mhh...

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 3.10.2017

Kategorie: Kuchen, Kleingebäck

ZUTATEN

Für den Teig:

2 TassenMehl
1 TasseZucker
1 Pck.Backpulver
1/2 TasseÖl
1/2 TasseMilch
2Eier
1/2 Pck.Puddingpulver mit Bananengeschmack
2 ELKakaopulver
1 TLZitronenschale, getrocknet

Für die Füllung:

1Quark
1Vanillezucker
1/2 Pck.Puddingpulver mit Bananengeschmack
1 TLZitronenschale, getrocknet
eventuell etwas Milch

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Für die Füllung einfach alle Zutaten verrühren. Falls sie zu dickflüssig ist, einfach mit etwas Milch verdünnen.
  2. Für den Teig Eier und Zucker schaumig schlagen. Dann Öl hinzufügen und noch kurz schlagen. Anschließend Milch, Kakaopulver, Mehl, Backpulver, Puddingpulver und Zitronenschale hinzugeben.
  3. Die Hälfte des Teiges in die eingefettete Backform geben. Die Quarkfüllung vorsichtig in die Mitte geben und mit dem restlichen Teig zudecken.
  4. Den Gugelhupf zuerst bei 200 °C 10 Minuten backen. Die Temperatur anschließend auf 170 °C senken, und den Gugelhupf fertig backen. Den Stäbchentest machen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren