Gugelhupf Albert mit Quark

Rezept Gugelhupf Albert mit Quark

Hinzugefügt: TopJulia, 23.6.2020

Kategorie: Desserts

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Ein leckerer saftiger Gugelhupf, dem niemand widerstehen kann, egal ob Naschkatze oder Fleischtiger. Ich habe das Rezept für diesen Quark-Gugelhupf in einer Zeitschrift gefunden und musste es sofort ausprobieren, denn wir lieben Quark - sowohl süß als auch salzig. Manche geben keine Eigelbe in die Füllung, aber ich habe sie zur Sicherheit hinzugefügt, weil ich das Rezept zum ersten Mal gemacht habe. Der Gugelhupf ist in wenigen Minuten vom Teller verschwunden, was heißt, dass ich gleich wieder backen kann. Beim nächsten Mal probiere ich es ohne Eigelbe in der Füllung und ich bin gespannt, was dabei rauskommt.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 23.6.2020

Kategorie: Desserts

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

3 St.Eier
150 gZucker
100 mlÖl
100 mlMilch
300 gMehl
2 ELKakao
1 Pck.Backpulver

Für die Quark-Füllung:

500 gQuark
2 St.Eigelbe
4 ELPuderzucker
1 Pck.Vanillezucker
1 Pck.Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
150 mlMilch

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Zuerst wird die Füllung zubereitet. Quark mit Eigelben, Zucker, Vanillezucker, Puddingpulver mit Vanille-Geschmack und Milch verrühren.
  2. Für den Teig:
    Eier mit Zucker schaumig rühren, Öl und danach Milch unterrühren. Dazwischen kurz rühren. Anschließend portionsweise mit Backpulver und Kakao vermischtes Mehl unterrühren.
  3. Etwas Kakaoteig in die befettete und mit Mehl bestäubte Gugelhupfform geben, danach die Hälfte der Quarkcreme darauf verteilen. Die Quarkcreme mit Teig zudecken, die restliche Quarkcreme in die Form geben und darauf den restlichen Teig verteilen.
  4. Bei 180 °C ca. 45 Minuten backen. Nach 30 Minuten mit Alufolie zudecken.
  5. Den Gugelhupf auskühlen lassen und erst dann aus der Form, nehmen.
  6. Mit gesüßtem Eischnee und Schokoladenraspeln dekorieren oder einfach mit Puderzucker bestäuben.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren