Grundrezept für selbstgemachte Eiscreme

Ein einfaches Grundrezept für selbstgemachtes Eis ohne Eismaschine. Die Geschmacksrichtung wird durchs Hinzufügen beliebiger Früchte bestimmt.

Hinzugefügt:, 29.8.2019
Kategorie: Snacks und kleine Gerichte
Arbeitszeit:
Grundrezept für selbstgemachte Eiscreme

Zutaten

2 TassenZucker
1 lMilch
100 gButter
1 TLMaisstärke
5 St.Eigelb

Zubereitung

  1. Butter bei milder Hitze schmelzen, Milch hinzufügen und zum Kochen bringen. Zucker, Maisstärke und Eigelbe vermengen und zu einer glatten Masse rühren, die anschließend mit etwas warmer Milch verrührt wird.
  2. Die Mischung zur heißen Milch geben und unter Rühren zum Kochen bringen. Wenn es kocht, von der Heizplatte nehmen und in ein kaltes Wasserbad geben. Die Masse ohne Unterbrechung rühren, bis sie komplett ausgekühlt ist.
  3. Die kalte Creme in Förmchen füllen und einfrieren lassen.

* TIPP: Es können beliebige Zutaten wie z.B. pürierte Früchte, Schokolade, gehackte Nüsse, Mandeln oder Vanilleschote hinzugefügt werden.