Gnocchi-Hähnchen-Austernpilz-Auflauf

Feine Gnocchi mit Hähnchenfleisch, dem gesundheitsfördernden Austernpilz, Mais, leicht würzigem Curry, überbacken mit Gouda, der zerläuft – es ist eine unserer beliebtesten Hauptspeisen. Mhh... :)

Hinzugefügt:, 17.1.2018
Kategorie: Nudeln
Rezept Gnocchi-Hähnchen-Austernpilz-Auflauf

Zutaten

2 Pck.Gnocchi
400 gHähnchenbrust
300 gAusternpilze
1 DoseMais
1 BecherSchlagsahne (33 % Fettanteil)
1 PriseCurrypulver
Salz und Pfeffer nach Geschmack
200 gGouda

Zubereitung

  1. Wasser für Gnocchi zum Kochen bringen.Tipp: Ungarische Oster-Terrine mit Gemüse und Ei
  2. Hähnchenbrust in kleine Stücke schneiden und in der Pfanne anbraten. Austernpilze klein schneiden und wenn das Hähnchenfleisch angebraten ist, zusammen mit dem Mais in die Pfanne geben. Alles kurz zusammen braten.
  3. Mit Currypulver, Salz und Pfeffer würzen und mit Sahne ablöschen. Gnocchi gar kochen. Die gegarten Gnocchi mit der Mischung aus der Pfanne in einer Auflaufform vermischen.Tipp: Ein einfacher Trick mit Reis und in nur wenigen Sekunden habt ihr diese schönen Ostereier
  4. Reichlich mit Gouda bestreuen und in den auf 200 °C vorgeheizten Backofen schieben.
  5. Die goldbraunen Gnocchi sofort servieren. Wer mag, kann den Auflauf mit gehackter Petersilie bestreuen.Tipp: Ostersalat mit Diätwurst