Gesündere Kartoffelchips aus dem Backofen

Schon probiert, hausgemachte Kartoffelchips zuzubereiten? Das Braten im Öl ist nichts Gutes für die Gesundheit. Hier gibt es eine gesündere Variante, wie man knusprige Chips herstellen kann ohne bei deren Verzehr Gewissensbisse zu haben.

Hinzugefügt:, 17.3.2017
Kategorie: Snacks und kleine Gerichte
Rezept Gesündere Kartoffelchips aus dem Backofen

Zutaten

4 St.große Kartoffeln
2 ELOlivenöl
Saft von 1/2 Zitrone
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.Tipp: Die besten 14 Apfelkuchen Rezepte, die Euch sicher schmecken werden
  2. Kartoffeln schälen und mit einer Reibe in dünne Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben und Öl, Salz und Pfeffer dazugeben. Zum Schluss mit Zitronensaft beträufeln.
  3. Die Chips so auf ein Blech legen, dass sie sich nicht überlappen. 10 Minuten backen.Tipp: Die 13 besten Rezepte für schnelle Ofengerichte
  4. Sofort verzehren, denn dann sind sie frisch und knusprig. Nach einer Weile werden sie weich und schmecken nicht mehr so gut. Guten Appetit!