Gesunder Möhrenkuchen mit Zitronen-Sahne-Topping - mit Fotoanleitung

Rezept Gesunder Möhrenkuchen mit Zitronen-Sahne-Topping - mit Fotoanleitung
FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Lust auf ein leichtes Dessert? Bereitet euch diesen Möhren-Kuchen mit erfrischender Zitronen-Sahne-Creme zu.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

3 St.Eier
170 gZucker
90 mlÖl
200 gMöhren
100 gRosinen
1 TLZitronenschale (gerieben)
1 TLOrangenschale (gerieben)
180 gMehl
2/3 TLNatron
1/2 TLZimt
1/3 TLMuskatnuss
120 gsaure Sahne
170 gSchlagsahne
Saft von einer Zitrone
Vanille Extrakt

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Eier mit Zucker schaumig rühren.  Möhren in eine Schüssel reiben, Orangen- und Zitronenschale dazugeben und vermischen.
  2. In einer weiteren Schüssel Mehl, Zimt und Muskatnuss vermischen. Rosinen in warmes Wasser geben und mindestens 1 Stunde weichen lassen, danach auf einem Stück Küchenrolle abtrocknen. Die trockenen Rosinen mit 1 EL Mehl bestreuen und verrühren.
  3. Die Möhren-Mischung zu den geschlagenen Eiern geben. Öl, Vanille Extrakt, Rosinen und Natron hinzufügen. Am Schluss das mit Zimt und Muskatnuss vermischte Mehl dazugeben. Alles gut vermischen und in eine mit Öl gefettete Tortenform gießen.
  4. Bei 180 °C ca. 45 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Wenn kein Teig kleben bleibt, ist die Torte fertig.
  5. Für die Creme Schlagsahne in eine Schüssel geben. Zitronensaft und saure Sahne dazugeben. Gründlich vermischen, damit eine dicke Creme entsteht.
  6. Die Creme auf der gebackenen und ausgekühlten Torte verteilen und nach eigener Fantasie verzieren. Fest werden lassen, in Stücke schneiden und servieren. Guten Appetit!
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren