Gefüllte Schinkenröllchen

Perfekt für Feste, Partys oder einfach nur so für einen Besuch. Traditionell wurde dieses Gericht als Vorspeise bei Hochzeitsfeiern serviert, oder bei Geburtstagsfeiern, ebenso als Vorspeise, wenn man ein üppiges Mahl beabsichtigt :) Ich habe verschiedene Variationen für die Schinkenröllchen ausprobiert. Manchmal mache ich nur eine einfache Meerrettich-Sahne-Füllung und fülle sie mit einer Spritztüte auf, oder ich mache eben, wie in diesem Rezept, einen Eieraufstrich mit frischem Meerrettich. Es ist ein leckeres Gericht und mit einer Scheibe knuspriges Brot schmeckt es einfach göttlich.

Hinzugefügt:admin, 8.5.2017
Kategorie: Silvester und Neujahr, Party, Schnelle Gerichte
Gefüllte Schinkenröllchen

Zutaten

4Eier
200 gSchinken
Mayonnaise
Salz, Pfeffer
Meerrettich

Zubereitung

  1. Die Eier hart kochen und abkühlen lassen. Pellen und mit einer Gabel zerdrücken.
  2. Mit Mayonnaise (die Menge nach Geschmack) vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Meerrettich reiben und portionsweise in die Eierfüllung einrühren. Kosten und eventuell noch Salz, Pfeffer oder Meerrettich dazugeben.
  4. Dünne Schinkenscheiben mit der vorbereiteten Füllung bestreichen und einwickeln. Mit frisch gebackenem, knusprigen Brot servieren.