Gefüllte Nussröllchen zum Verlieben (ohne Backen)

Rezept Gefüllte Nussröllchen zum Verlieben (ohne Backen)

Hinzugefügt: , 12.11.2019

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Das Rezept ist eine Kombination von drei Kriterien: ohne Backen, lecker und einfach. Vergesst diese Kriterien nicht und bereitet euch zu Weihnachten die besten gefüllten Röllchen zu, die ihr je gegessen habt. Sie werden euch so verzaubern, dass ihr danach keine anderen mehr wollt. Übrigens, man muss keine Angst vor rohen Eiern haben. Wenn man nämlich frische Eier verwendet, hat man kein Risiko Salmonellen zu bekommen.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 12.11.2019

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten

Arbeitszeit:

ZUTATEN

150 ggemahlene Walnüsse
150 gPuderzucker
150 gzerbröselte Kekse
2 St.Eier
1 ELKakao
Schokolade zum Verzieren
Schlagsahne zum Füllen
gehackte Nüsse zum Verzieren

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Gemahlene Walnüsse, Puderzucker, zerbröselte Kekse und Eier in einer Schüssel zu einer homogenen Masse verkneten und sofort weiter verarbeiten.
  2. Die Arbeitsfläche mit Lebensmittelfolie belegen. Den Teig darauf geben, Lebensmittelfolie darauf legen, mithilfe von Teigrolle dünn ausrollen und anschließend in Rechtecke in der Größe der Schaumrollen schneiden.
  3. Die Teigstücke nun auf die Förmchen aufwickeln und mit der Verbindungsstelle nach unten zeigend auf ein Blech legen. Die Rollen nun bei Zimmertemperatur über Nacht trocknen lassen.
  4. Am nächsten Tag von den Förmchen abziehen und in Schokolade eintauchen. Nach Fantasie verzieren und mit Schlagsahne füllen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren