Gefüllte Nüsse mit Karamell-Creme

Rezept Gefüllte Nüsse mit Karamell-Creme
FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Mit Creme gefüllte Nüsse sind nicht nur zu Weihnachten, sondern auch für Hochzeiten oder andere Feiern beliebt. Es sind noch ein paar Tage bis Weihnachten und ihr habt noch Zeit, in der Küche etwas Süßes zu zaubern? Dann probiert diese gefüllten Nüsse, die nicht nur lecker schmecken, sondern auch jeden Plätzchenteller zieren werden.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

320 gButter
400 gMehl
160 gPuderzucker
120 gWalnüsse
4 ELKakaopulver
1 ELRum

Für die Creme:

100 gButter
1 Dosekaramellisierte Kondensmilch
4 ELgemahlene Walnüsse

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Alle Zutaten für den Teig zu einer Kugel verarbeiten und in Frischhaltefolie gewickelt eine Stunde kaltstellen.
  2. Nach einer Stunde den Teig herausnehmen und kleinere Teigstücke in die Formen drücken. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 8 - 10 Minuten backen – immer im Auge behalten.
  3. Sofort aus den Formen stürzen und auskühlen lassen.
  4. Für die Creme Butter mit karamellisierter Kondensmilch schaumig rühren und die gemahlenen Walnüsse nur mit einem Holzlöffel unterheben. Die Creme in einen Spritzbeutel geben und die gebackenen Nüsse füllen.
  5. In Puderzucker wälzen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren