Gefüllte Ingwer-Plätzchen – Top Weihnachtsplätzchen

Rezept Gefüllte Ingwer-Plätzchen – Top Weihnachtsplätzchen

Hinzugefügt: TopJulia, 21.11.2020

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Festliche Rezepte

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Diese Weihnachtsplätzchen gehören zu den beliebtesten überhaupt, zumindest bei uns. Besonders begehrt sind sie, wenn ich sie mit Schokolade verziere. Wenn ich sie nur mit Puderzucker bestäube, sind sie ganz anders – zumindest behauptet das mein Mann. :) Autor: Petra

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 21.11.2020

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Festliche Rezepte

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

300 gMehl
150 gPuderzucker
170 gButter
100 ggemahlene Mandeln
2 St.Eigelbe
1 Pck.Vanillezucker
1/2 TLgemahlener getrockneter Ingwer
1 TLBackpulver
1 PriseSalz

Für die Creme:

150 gButter
70 ggemahlene Mandeln
1/2 TLgemahlener getrockneter Ingwer
60 mlSchlagsahne
40 gPuderzucker
1/2 ELRum

Für die Glasur:

130 gKochschokolade
70 gButter

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten und mindestens 2 Stunden kaltstellen (ich lasse den Teig über Nacht im Kühlschrank).
  2. Den Teig ausrollen und die Plätzchen ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 7 Minuten backen.
  3. Die eine Hälfte jedes Plätzchens in Schokoladenglasur tauchen (Für die Glasur zerbrochene Schokolade und Butterwürfel über dem Wasserbad schmelzen) und nach eigenen Vorstellungen dekorieren. Die Plätzchen gut trocknen lassen.
  4. Je zwei Plätzchen mit Mandelcreme zusammenkleben. (Für die Creme Schlagsahne, Zucker, Mandeln und Ingwer vermischen und kochen. Vom Herd nehmen, Rum hinzufügen und auskühlen lassen. Butter schaumig rühren und die ausgekühlte Masse nach und nach unterheben.)
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren