Fantastische Langos mit saurer Sahne

Rezept Fantastische Langos mit saurer Sahne

Hinzugefügt: TopJulia, 20.9.2021

Kategorie: Hauptspeisen, Hauptmahlzeiten

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Für mich sind Langos untrennbar mit Sommer verbunden, also vor allem mit Schwimmbadbesuchen, dem Rummel und natürlich diversen Festen und Feiern. Da wir Langos sehr mögen, mache ich sie zu Hause oft auch ohne besonderen Anlass. Ich habe zwar ein klassisches Rezept mit Wasser, aber dieses hier mit saurer Sahne ist einfach viel besser. Womit esst ihr Langos am liebsten? Uns schmecken sie mit Knoblauch und Sauce Tartare am besten.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 20.9.2021

Kategorie: Hauptspeisen, Hauptmahlzeiten

ZUTATEN

1 St.Ei
200 gsaure Sahne
300 mlWasser (oder Milch)
1 gehäufter TLSalz
1 TLZucker
700 - 750 gMehl
1 Würfelfrische Hefe (42 g)
Öl zum Braten

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Alle Zutaten zu einem festen Teig verarbeiten. Ich habe den Teig in meinem Brotbackautomaten zubereitet. Zuerst Eier, Schlagsahne, Wasser (oder Milch) und Salz vermischen. Danach erst 700 g Mehl und dann die zerbröselte Hefe hinzufügen. Während des Knetens nach Bedarf noch etwas Mehl hinzufügen. Die Menge an Mehl hängt von der Größe des Eies sowie der sauren Sahne ab. Solltet ihr den Teig von Hand machen, bereitet euch vorher aus 100 ml lauwarmer Milch, 1 TL Zucker und Hefe einen Vorteig zu.
  2. Den Teig schön aufgehen lassen. Anschließend auf eine bemehlte Oberfläche legen, achteln, jeweils zu einer Teigkugel formen und weitere 30 Minuten mit einem Geschirrtuch bedeckt gehen lassen.
  3. Danach jede Teigkugel von der Mitte zum Rand flachdrücken und ziehen und so Langos formen. Anschließend noch einmal etwas aufgehen lassen. In der Mitte sollten sie etwas dünner als an den Rändern sein. So bereite ich mir alle Langos vor, um mich später beim Braten nicht stressen zu müssen. Die Langos in einer 3 - 4 cm hohen Ölschicht in einer tiefen Pfanne von beiden Seiten goldbraun braten. Nach dem Braten lege ich die Langos immer zum Abtropfen auf Küchenrolle, denn sie saugt überschüssiges Öl auf.
  4. Am besten schmecken sie noch warm und mit Knoblauch bestrichen. Wenn sie ausreichend aufgegangen sind, sollten sie sehr groß und dick sein. Für kleinere Portionen den Teig einfach in mehrere Stücke teilen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren