Fabelhafter TIRAMISU Gugelhupf

Rezept Fabelhafter TIRAMISU Gugelhupf

Hinzugefügt: , 6.5.2019

Kategorie: Kuchen, Kleingebäck

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Kefir-, Sahne-, Pudding-, Marmor- oder Frucht-Gugelhupf kennt jeder. Ich habe das Rezept für einen Tiramisu Gugelhupf gefunden und musste es sofort ausprobieren. Ich habe diesen Gugelhupf also zum ersten Mal gebacken, aber sicher nicht zum letzten Mal.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 6.5.2019

Kategorie: Kuchen, Kleingebäck

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

3 St.Eier
200 gZucker
200 mlSchlagsahne
50 mlÖl
280 gMehl
1 Pck.Backpulver
20 gKakaopulver
2 TLlöslicher Kaffee (z.B. Nescafé)
2 ELRum

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Kaffee in etwas heißem Wasser auflösen und abkühlen lassen.
  2. Eier und Zucker schaumig schlagen und portionsweise (in einem dünnen Strahl) Öl und Schlagsahne hinzufügen. Zum Schluss das mit Backpulver vermischte Mehl unterheben.
  3. 1/3 des Teigs mit gesiebtem Kakao, Rum und dem abgekühlten Kaffee verrühren.
  4. Die Gugelhupfform mit Butter oder Öl einfetten und mit Semmelbröseln oder Mehl bestäuben. Zuerst den hellen, danach den dunklen Teig in die Form geben.
  5. In den vorgeheizten Backofen schieben und bei 180 °C ca. 40 Minuten backen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren