Extra feiner Apfelkuchen in 10 Minuten zubereitet

Rezept Extra feiner Apfelkuchen in 10 Minuten zubereitet

Hinzugefügt: , 19.9.2019

Kategorie: Kuchen, Kleingebäck

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Auch ein gewöhnlicher Kuchen kann so gut schmecken, dass man einem weiteren Stück nicht widerstehen kann. Die Apfelsaison ist im vollen Gange und wenn man Äpfel mit einem leckeren Teig kombiniert, entsteht ein wunderbarer Kuchen. Der Teig wird mit Butter zubereitet, dadurch wird er feiner.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 19.9.2019

Kategorie: Kuchen, Kleingebäck

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

4 St.Eier, getrennt
200 gZucker
220 gMehl
170 gButter
1 PriseSalz
1 TLVanillezucker
1 TLBackpulver
100 mlMilch
Äpfel nach Bedarf

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Eiweiße mit einem Löffel Zucker steif schlagen. In einer anderen Schüssel Butter auf Zimmertemperatur mit Zucker, Vanillezucker und einer Prise Salz zu einem luftigen Schaum rühren. Portionsweise die Eigelbe unterrühren. Anschließend Milch sowie mit Backpulver verrührtes Mehl hinzufügen.
  2. Zum Schluss den Eischnee unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech von 23 x 23 cm geben.
  3. Mit den in Halbmonde geschnittenen Äpfeln belegen und in den Ofen schieben.
  4. Bei 175 °C ca. 50 Minuten backen – nicht aus dem Auge lassen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren