Erbsensuppe mit Räucherrippchen

Rezept Erbsensuppe mit Räucherrippchen

Hinzugefügt: TopJulia, 3.3.2021

Kategorie: Suppen, Cremesuppen und Eintöpfe, Erbsensuppen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Eine ausgezeichnete Erbsensuppe mit Räucherrippchen. Am besten wird sie mit Brotcroutons serviert. Sie ist einfach ein super Mittagessen, auch für den Sonntag!

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 3.3.2021

Kategorie: Suppen, Cremesuppen und Eintöpfe, Erbsensuppen

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

600 - 700 ggeräucherte Rippchen
2 St.Zwiebeln
3 St.Möhren
350 ggelbe Erbsen (getrocknet)
1,5 LWasser
2 St.mittelgroße Kartoffeln
Salz
1 St.Lorbeerblatt
Pfeffer
Olivenöl
Brot für Croutons
saure Sahne
Dill

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Zwiebeln in einem Topf mit Olivenöl anbraten.
  2. Rippchen waschen und in den Topf geben. Alles mit Wasser übergießen und zum Kochen bringen.
  3. Lorbeerblatt, Dill, gesäuberte gewürfelte Möhren, gewürfelte Kartoffeln und Erbsen hinzufügen und köcheln lassen.
  4. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sobald die Erbsen gar sind, einige Erbsen herausheben und beiseite stellen. Die Suppe pürieren und abschließend die ganzen Erbsen wieder dazugeben.
  5. Die Suppe mit Croutons und saurer Sahne servieren. Guten Appetit!
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren