Eingemachtes Schweinefleisch mit Gewürzen

Das könnte ich mit Brot sehr oft essen, und auch viel davon!

Hinzugefügt:admin, 22.1.2017
Kategorie: Eingemachtes
Eingemachtes Schweinefleisch mit Gewürzen

Zutaten

3 kgSchweinebauch mit Knochen und Schwarte
3 TLKümmel, gemahlen
2 TLPfeffer, frisch zerstoßen
Kochsalz (für ein Kilo Fleisch netto: 21 Gramm)
Wasser (für ein Glas von 0,7 l Volumen ca. 2 EL)

Zubereitung

  1. Die Knochen und die Schwarte aus dem Fleisch lösen (die Knochen kann man im Backofen rösten). Die Schwarte in große Stücke schneiden (5x5 cm).
  2. Das Fleisch in 2x2 cm große Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Das Salz, den Pfeffer und den Kümmel dazugeben. Ordentlich durchrühren. Die Gläser mit kochend heißem Wasser ausspülen und die Deckel auskochen. In die Gläser Wasser gießen und mit Fleisch auffüllen. Oben drauf die Schwarte-Stücke legen. Die Gläser-Ränder mit Papiertüchern trocken tupfen. Die Gläser zuschrauben und in einen Topf geben. Den Topf bis zum Rand mit Wasser auffüllen.
  3. Bei 100 °C zwei Stunden einkochen. Im Topf bis zum Folgetag ruhen lassen und den Schritt wiederholen – aber die Kochzeit reduzieren, nämlich nur eine Stunde kochen. Abkühlen lassen, aus dem Topf herausnehmen und fertig.
  4. Ich hatte 2 kg Schweinefleisch netto. Dafür habe ich 42 g Salz gebraucht.