Eingemachte gebackene Tomaten

Habt ihr eine Menge Tomaten und seid auf der Suche nach Ideen, was ihr damit noch machen könnt? Es gibt viele Möglichkeiten, um Tomaten für die Wintersaison zu konservieren: als Tomatenmark, -saft, -püree, passierte Tomaten oder eben eingemachte gebackene Tomaten. Probiert es aus. :)

Hinzugefügt:, 4.9.2019
Kategorie: Aufstriche
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:
Rezept Eingemachte gebackene Tomaten

Zutaten

sehr reife Tomaten
Thymian
brauner Rohrzucker
Knoblauch
Balsamico Essig
Olivenöl

Zubereitung

  1. Die Zutatenmengen sind bewusst nicht angegeben, da jeder die einzelne Tomatenhälften nach seinen Präferenzen würzen kann (siehe Schritt zwei).
  2. Den Backofen auf 150 °C vorheizen. Das Backblech mit Olivenöl bestreichen und mit Tomatenhälften mit dem Schnitt nach oben zeigend belegen. Pro Tomatenhälfte (möglichst direkt darauf streuen): 1 Prise Thymian, Knoblauchscheiben, brauner Rohrzucker (so entsteht ein prima Karamellgeschmack), mit Balsamico und Olivenöl beträufeln.
  3. Zuerst langsam bei 150 °C und danach 1/2 Stunde bei 120 °C backen – Gesamtbackzeit 2 bis 3 Stunden, je nach Größe der Tomaten. In dieser Zeit schrumpfen die Tomaten ordentlich zusammen, aber bleiben innen dennoch schön saftig. Vielleicht wirkt die Backzeit lang, aber dafür müssen wir uns um die Tomaten lange nicht kümmern. Man muss sie einfach backen lassen.
  4. (Die angegebene Backzeit ist als Orientierungswert zu sehen; richtet euch nach dem aus dem Backofen kommenden Duft und achtet darauf, dass die Tomaten nicht anbrennen – es ist wichtig, dass sie langsam bei niedriger Temperatur gebacken werden!) Ich habe auf dieser Weise schon zweimal große Tomaten gegart – sie brauchen 3,5 h – und einmal Cherry-Tomaten – 2,5 h. Wer komplett getrocknete Tomaten haben möchte, müsste sie ca. 6 Stunden backen.
  5. Zwei Varianten:
    - Die Gläser mit kochendem Wasser ausspülen und im Backofen bei 140 °C 10 Minuten trocknen. Noch heiße Tomaten in die Gläser drücken, auf den Kopf stellen und an einem kalten und dunklen Ort lagern.
    - Die Tomaten in die Gläser füllen, zuschrauben und 10 Minuten bei 80 °C einkochen. Weiter wie bei der ersten Variante vorgehen.

Autor: Naďa I. (Rebeka)