Eingelegte Rote Bete

Rezept Eingelegte Rote Bete

Hinzugefügt: TopJulia, 10.1.2022

Kategorie: Eingemachtes, Beilagen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Ich habe mir schon vor einiger Zeit vorgenommen Rote Bete selbst einzulegen, aber jetzt ist es endlich so weit. :) Die Rote Bete war zwar aus dem Laden, aber dieses Jahr versuche ich sie in unsrem Garten anzubauen. Ich liebe Rote Bete zu jedem Hauptgericht. Ob gerieben, Würfel, Scheiben oder bunt gemischt - sie ist einfach köstlich. Voller Vitamine und einfach gut! Probiert es am besten selbst.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 10.1.2022

Kategorie: Eingemachtes, Beilagen

ZUTATEN

2,5 kg Rote Bete
1/2 LEssig
100 g - 150 gfrischer Meerrettich
1/4 kgZucker
1,5 TassenÖl
1/2 Pck.Einlegegewürz (Gewürzmischung zum Einlegen von Gurken und anderem Gemüse)

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Die Rüben wie gewohnt kochen, bis sie gar sind. Ich verwende einen Druckkochtopf, denn er ist viel schneller. Die gekochte Rote Bete auskühlen lassen, putzen und fein reiben. Ihr könnt sie auch würfeln oder in andere Stücke schneiden.
  2. Den Meerrettich auch reiben, mit Öl, Einlegegewürz und Essig zur Roten Bete hinzufügen und alles gut vermischen.
  3. Die fertige Mischung einen Tag bei Raumtemperatur ruhen lassen und anschließend in Gläser abfüllen.
  4. Die Gläser wie gewohnt 15 Minuten sterilisieren.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren