Einfaches Dessert mit Bananen und Schokoladencreme

Eine einfache Nachspeise mit Bananen, Schokoladencreme und Schlagsahne. Ein Klassiker, der immer schmeckt!

Hinzugefügt:, 25.1.2017
Kategorie: Kuchen, Kleingebäck, Desserts
Rezept Einfaches Dessert mit Bananen und Schokoladencreme

Zutaten

Für den Teig:
4Eier
200 gZucker
150 gMehl
2 ELKakaopulver
1/2 Pck.Backpulver
Für die Creme:
1 Pck.Puddingpulver mit Schokoladen-Geschmack
250 mlMilch
150 gButter
200 gZucker
Außerdem:
3Bananen
200 mlSchlagsahne
Schokolade

Zubereitung

  1. 1. Ein Backblech von 30 x 20 cm Größe mit Backpapier auslegen.Tipp: Weder Kartoffeln noch Reis als Beilage. Mit dieser Gemüsebeilage gehen die überflüssigen Pfunde von selbst verloren.
  2. Die Eier mit Zucker schaumig schlagen, Schritt für Schritt das Mehl, das Back- und Kakaopulver beimengen und den Teig auf dem Blech verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 15 - 20 Minuten backen. Den fertig gebackenen Teig abkühlen lassen.
  3. Die Milch, den Zucker und das Puddingpulver zu einem Pudding kochen. Den Pudding abkühlen lassen. Die Butter schaumig schlagen und Löffel für Löffel den abgekühlten Pudding unterrühren.Tipp: Ostersalat mit Diätwurst
  4. Die Bananen längs halbieren und die Sahne steif schlagen. 
  5. Auf dem abgekühlten Tortenboden eine dünne Schicht Creme verstreichen, die Bananen darauf legen und die restliche Creme darauf verteilen. Oben drauf die Schlagsahne streichen. Mit Schokoraspeln bestreuen. Den Kuchen im Kühlschrank fest werden lassen.Tipp: Ein einfacher Trick mit Reis und in nur wenigen Sekunden habt ihr diese schönen Ostereier