Einfacher Kuchen RINGMAUER

Ein einfacher Kuchen mit Vanillepudding, den ihr lieben werdet. Er ist sehr schnell zubereitet und genauso schnell verschwindet er auch vom Blech.

Hinzugefügt:, 10.3.2017
Kategorie: Kuchen, Kleingebäck
Einfacher Kuchen RINGMAUER

Zutaten

Für den Teig (1 Glas = 240 ml):
3Eier
1 Glasbrauner Zucker
1 GlasMilch
7 gBackpulver
2 GlasMehl
2 ELKakaopulver
1 PriseSalz
2 ELÖl
Für den Pudding:
2 Pck.Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
1 lMilch
8 ELZucker

Zubereitung

  1. Mehl mit Back- und Kakaopulver durchsieben. Salz dazugeben.
  2. Die Eier mit einer Prise Salz schaumig schlagen, den braunen Zucker dazugeben und weiter schlagen.
  3. Die trockenen Zutaten dazugeben und mit einem Esslöffel umrühren. Die warme Milch und das Öl in kleinen Portionen bei ständigem Rühren dazugeben.
  4. Den Teig in ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit hohem Rand geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 25 Minuten backen. Den fertig gebackenen Teig auskühlen lassen.
  5. Das Puddingpulver und den Zucker in etwas Milch anrühren. So lange rühren, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind.
  6. Die restliche Milch erhitzen, das angerührte Puddingpulver dazugeben und das Ganze aufkochen. Den dickflüssigen Pudding vom Herd nehmen und auskühlen lassen.
  7. Mit einer Ausstechform Löcher in den Teig machen. Den ausgehöhlten Teig zerkrümmeln.
  8. Auf den „gelochten“ Teig den Pudding geben und glatt streichen. Den Kuchen mit dem ausgehöhlten, zerkrümmelten Teig abdecken und in den Kühlschrank stellen.