Einfacher fluffiger Erdbeerkuchen

Meine Erdbeeren im Garten sind zwar noch vorwiegend grün, aber ihre Zeit wird bestimmt bald kommen. Diesen einfachen Erdbeerkuchen können problemlos auch BackanfängerInnen nachbacken.

Hinzugefügt:, 21.6.2019
Kategorie: Kuchen, Kleingebäck
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:
Rezept Einfacher fluffiger Erdbeerkuchen

Zutaten

Für den Teig:
4 St.Eier
350 gPuderzucker
1 Pck.Vanillezucker
120 gButter (Zimmertemperatur)
250-300 mlMilch
400 gMehl
1 Pck.Backpulver
Außerdem:
Erdbeeren oder andere Früchte
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

  1. Eier trennen. Eigelbe mit Puder- und Vanillezucker schaumig rühren und anschließend mit weicher Butter vermengen. Portionsweise Milch unterrühren.
  2. Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen. Mehl mit Backpulver vermischen und durch ein Sieb sieben. Die Eigelbmischung sowie das Mehl unter den Eischnee heben.
  3. Den Teig auf ein gefettetes und mit Mehl bestäubtes Backblech mit hohem Rand geben und gleichmäßig verteilen. Mit beliebigen Früchten belegen – in meinem Fall waren es Erdbeeren.
  4. Bei 180 °C ca. 20-25 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.