Top-Rezepte.de Desserts Rouladen Süße Rollen Eine einfache Kokos-Biskuitrolle
Eine einfache Kokos-Biskuitrolle
Rezept Eine einfache Kokos-Biskuitrolle
Dieses Rezept habt ihr probiert?
Teile dein Foto und zeige es anderen
TopJulia    ·   30.3.2018

Eine einfache Kokos-Biskuitrolle

Ein einfacher süßer Klassiker. In einer Bäckerei bei uns in der Nähe, wo diese Kokos-Biskuitrolle neben „modernen“ Kuchen steht, kann man sie immer noch kaufen. Aber zu Hause selbst gebacken schmeckt sie natürlich am besten.

Die besten Rezepte

Zutaten

Für den Teig:

6
Eier
6 EL
Zucker
3 EL
Öl
6 EL
Mehl
1/2 Pck.
Backpulver (6g)

Für die Creme:

300 ml
Milch
1 Pck.
Puddingpulver mit Kokos-Geschmack
150-200 g
Zucker
200-250 g
Butter
1 Pck.
Vanillezucker (20 g)
1 EL
Rum

Außerdem:

Aprikosenkonfitüre (oder eine andere)
Kokosraspeln zum Bestreuen
Zubereitung
Drucken
  1. Eiweiß mit dem Handrührgerät steif schlagen und löffelweise den Zucker unterrühren. Drehzahl senken und auf niedrigster Stufe die Eigelbe einzeln und das Öl löffelweise unterrühren.
  2. Dann Mehl mit Backpulver vermischen und vorsichtig unterheben. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verstreichen (das Backpapier zuerst leicht mit Öl bepinseln, damit man es dann vom Teig einfacher abziehen kann).
  3. Ich habe den Teig bei 180 °C etwa 20 Minuten gebacken (jeder sollte sich nach seinem eigenen Backofen richten – jeder Backofen bäckt anders). Den fertig gebackenen Teig noch warm und zusammen mit dem Backpapier aufrollen. Auskühlen lassen, dann vorsichtig entrollen und das Backpapier abziehen. Mit Konfitüre und Creme bestreichen.
  4. Für die Creme Milch und Puddingpulver zu einem dicken Pudding aufkochen (eventuell mit Vanillezucker süßen) und auskühlen lassen. Wenn ihr nicht wollt, dass sich auf dem Pudding eine Haut bildet, legt Lebensmittelfolie über den heißen Pudding und so lasst ihr ihn auskühlen. Eine Alternative wäre, den Pudding beim Auskühlen ständig zu rühren.
  5. Wenn ich für keine dieser Methoden Zeit habe, dann nehme ich die Hautschicht, die sich gebildet hat, von dem kalten Pudding dann einfach weg.
  6. Butter und Zucker schaumig rühren und den kalten Pudding sowie einen Löffel Rum unterrühren. (Der Pudding und die Butter sollten die gleiche Temperatur haben, sonst könnte die Creme gerinnen.)
  7. Den Teig mit der Konfitüre und Creme bestreichen und aufrollen. Einen Teil der Creme für die Seiten der Rolle aufheben. Die Rolle reichlich mit Kokosraspeln bestreuen.

Mein Blog: Recepty z mojej kuchyne

Videos

Kurze Videos mit Köstlichkeiten, denen ihr nicht widerstehen könnt

Rezept-Sammlungen

Die besten Rezepte an einem Ort, such euch welche aus

Mehr Sammlungen
Kommentare zum Rezept
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren
Kommentar hinzufügen

Neuste Rezepte

Jeden Tag Tipps für ein leckeres Gericht für die ganze Familie

Mehr Rezepte