Dunkles Weihnachts-Spritzgebäck in weiße Schokolade getaucht

Leckere Kakaokekse in weiße Schokolade getaucht. Sie sehen schön aus und werden sehr schnell aufgegessen.

Hinzugefügt:, 7.12.2018
Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Kuchen, Kleingebäck
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:
Dunkles Weihnachts-Spritzgebäck in weiße Schokolade getaucht

Zutaten

Für den Teig:
90 gPuderzucker
1 St.Ei
40 gKakaopulver
140 gMehl
100 gButter
Außerdem:
Marmelade/Gelee zum Zusammenkleben
weiße Schokolade zum Eintauchen

Zubereitung

  1. 1. Mehl mit Kakao vermischen und Puderzucker sowie die in Stücke geschnittene kalte Butter hinzufügen. Zum Schluss ein Ei dazugeben und alles gründlich zu einer homogenen Masse verarbeiten. Diese durch den Fleischwolf drehen und Stangen formen.
  2. Die einzelnen Stücke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180 °C ca. 6-7 Minuten backen. Die fertig gebackenen Teile auf dem Blech auskühlen lassen.
  3. Weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Jeweils 2 Stück zusammenkleben und die Enden in weiße Schokolade eintauchen. Auf einem Gitter fest werden lassen.