Die einfachste Schokoladenrolle

Eine einfache Rolle, die auch AnfängerInnen nachbacken können. Wenn ihr Gäste erwartet, bereitet für sie doch etwas Leckeres zu.

Hinzugefügt:admin, 2.3.2018
Kategorie: Kuchen, Kleingebäck
Die einfachste Schokoladenrolle

Zutaten

Für den Teig:
4Eier
4 ELWasser
120 gZucker
165 gMehl
Für die Creme:
350 mlMilch
110 gZucker
1 Pck.Vanillezucker
40 gPuddingpulver mit Vanille-Geschmack
200 gButter
Kakao nach Geschmack
Zum Verzieren:
Schokolade

Zubereitung

  1. Eigelbe und Zucker schaumig rühren. 4 EL Wasser unterrühren und zum Schluss das steif geschlagene Eiweiß sowie das Mehl unterheben.
  2. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech dünn verstreichen.
  3. Bei 220 °C ca. 10 Minuten backen. Den fertig gebackenen Teig mit einem Geschirrtuch aufrollen und auskühlen lassen.
  4. Milch, Zucker, Vanillezucker und Puddingpulver zu einem dicken Pudding aufkochen und etwas abkühlen lassen. Gelegentlich umrühren, damit sich keine Haut bildet.
  5. Weiche Butter unter den kalten Pudding rühren und anschließend Kakaopulver unterrühren.
  6. Die Kakaocreme auf dem Teig verstreichen und das Ganze aufrollen. Die Rolle fest werden lassen, dann mit Schokolade verzieren und in Scheiben schneiden.