Die besten Zimtschnecken mit Puderzucker

Rezept Die besten Zimtschnecken mit Puderzucker
FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Heute Morgen hat mein Mann von Zimt geschwärt und mich an gejammert, dass ich schon so lange nichts mehr mit Zimt gemacht hätte. Also habe ich gleich diese köstlichen und einfachen Zimtschnecken zubereitet. Sie waren so köstlich, dass es nicht lang dauerte, bis alle aufgegessen waren. :)

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

1 Tasse (= 250 ml) Milch

4 1/2 TassenMehl
1/2 TasseZucker
2 St.Eier
1/3 TasseButter
1 St.Hefe

Für die Füllung:

1 TasseRohrzucker
2 1/2 ELZimt
1/3 TasseButter

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Warme Milch in eine Schüssel geben, Zucker und Hefe hinzufügen. Eine Weile gehen lassen, damit der Vorteig entsteht.
  2. Geschmolzene Butter und alle anderen Zutaten hinzufügen. Zu einem glatten Teig verarbeiten und an einem warmen Ort gehen lassen, bis das Volumen sich verdoppelt hat.
  3. Dann den Teig auf einer Arbeitsplatte ausrollen, mit Butter bestreichen, mit einer Mischung aus Zucker und Zimt bestreuen und aufrollen.
  4. Mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  5. Eine halbe Stunde bei 180 °C backen. Nach dem Backen mit Puderzucker bestreuen und schmecken lassen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren