Die besten böhmischen Hefeknödel

Rezept Die besten böhmischen Hefeknödel

Hinzugefügt: TopJulia, 28.11.2020

Kategorie: Beilagen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Ich habe Hefeklöße nie gekocht. Ich habe diese Beilage immer nur in Dampf, nach dem Rezept meiner Mutter, gegart. Gekocht sind sie jedoch auch ausgezeichnet. Probiert sie es unbedingt aus. Autor: Mineralka

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 28.11.2020

Kategorie: Beilagen

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

1 Tasse = 250 ml
4 TassenMehl
1 St.Hefe
600 mlMilch
1 St.Ei
2 TLSalz

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Mehl in eine Schüssel sieben, Hefe, Salz, Eier, Milch hinzufügen und zu einem glatten, nicht klebrigen Teig verarbeiten. Den Teig etwa eine halbe Stunde unter einem Geschirrtuch gehenlassen.
  2. Den Teig nach dem Gehen in 4 gleiche Teile teilen, zu Knödeln formen und weitere 20 Minuten auf der Arbeitsplatte gehenlassen.
  3. Wasser mit etwas Salz in einem Topf zum Kochen bringen und die Knödel vorsichtig in das Wasser geben. Den Topf mit einem Deckel abdecken und 20 Minuten lang bei schwacher Hitze kochen.
  4. Wir hatten unser beliebtes Szegediner Gulasch zum Mittagessen und als Beilage diese leckeren Knödel.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren