Der perfekte Fluffige Strudelteig mit Schlagsahne für einen leckeren selbstgemachten Strudel.

Rezept Der perfekte Fluffige Strudelteig mit Schlagsahne für einen leckeren selbstgemachten Strudel.

Hinzugefügt: TopJulia, 22.1.2020

Kategorie: Kuchen, Kleingebäck, Desserts

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Der Teig ist durch die Sahne sehr fein und zart. Ich hatte eigentlich vor, normalen Blätterteig für meinen Strudel zu verwenden, aber ich bin froh, dass ich mich letzten Endes doch für diesen Sahne-Teig entschied. Er ist fein, schmeckt gut und es lässt sich gut damit arbeiten.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 22.1.2020

Kategorie: Kuchen, Kleingebäck, Desserts

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

500 gMehl
1/2 Pck.Backpulver
200 gSchlagsahne
2 St.Eier
2 ELEssig
1 PriseSalz

Außerdem:

Äpfel für die Füllung
gemahlener Zimt zum Bestäuben
Zucker zum Süßen
Semmelbrösel

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Für den Teig die Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten. Diesen mindestens 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Den Teig in drei gleichgroße Teile teilen und jeweils dünn ausrollen.
  3. In der Mitte, wo später die Äpfel hinkommen, ein wenig Semmelbrösel verteilen. Auf den Semmelbröseln die geriebenen Äpfel verteilen und nach Geschmack mit Zucker süßen und mit Zimt bestäuben.
  4. Die Ränder in Streifen schneiden und abwechselnd in die Mitte übereinanderlegen, damit der Apfelstrudel eine schöne Struktur bekommt. Vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und in den Ofen schieben.
  5. Bei ca. 200 °C ungefähr 30 Minuten backen. Aus dem Ofen herausnehmen und auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren