Der perfekte Ersatz für Kartoffelchips oder Käsestangen: leckeres Käse-Knabberzeug

Ich glaube, dass eine Tüte Chips keine Chance haben wird. Fantastisches Käsegebäck, das ihr lieben werdet. Perfekt für Filmabende. Es ist sehr lecker und einfach in der Zubereitung. Das Rezept ist so einfach, dass es auch die Anfängerinnen oder Muttis mit kleinen Helfern nachbacken können.

Hinzugefügt:, 15.4.2019
Kategorie: Party, 15 Minuten, Schnelle Gerichte
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:
Rezept Der perfekte Ersatz für Kartoffelchips oder Käsestangen: leckeres Käse-Knabberzeug

Zutaten

400 gMehl
250 gButter
150 ggeriebener Käse
2 St.Eigelbe
1 Priseedelsüßes sowie scharfes Paprikapulver
1 TLSalz
1Eigelb + Milch zum Bestreichen
geriebener Käse

Zubereitung

  1. Die Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem Teig verkneten. Diesen ungefähr eine Stunde ruhen lassen.Tipp: Weder Kartoffeln noch Reis als Beilage. Mit dieser Gemüsebeilage gehen die überflüssigen Pfunde von selbst verloren.
  2. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 3-4 mm dick ausrollen, verschiedene Formen ausschneiden und aufs Blech legen. Mit verquirltem und mit Milch verrührtem Eigelb bestreichen, salzen, mit geriebenem Käse oder eventuell mit Mohn, Kümmel oder Sesam bestreuen.
  3. Bei 180 °C hellbraun backen. Dies dauert ungefähr 10 Minuten – die Backzeit hängt jedoch von der Größe der Formen ab, also aufpassen.Tipp: Ostergebäck OSTERLÄMMER – keine Backform nötig!