Der beste Wintervorrat: eingemachter Tomaten-Möhren-Weißkohl-Salat

Bereitet euch mit Gemüse aus eigenem Garten etwas sehr Leckeres zu, was zu fast jedem Hauptgericht passt. Man muss dann im Winter nur das Glas öffnen und die perfekte Gemüsebeilage kann serviert werden. Das Rezept müsst ihr unbedingt probieren!

Hinzugefügt:, 24.9.2019
Kategorie: Eingemachtes
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:
Rezept Der beste Wintervorrat: eingemachter Tomaten-Möhren-Weißkohl-Salat

Zutaten

Aufguss für ein Glas von 3 L:
1 TasseZucker
1 ELSalz
1/2 TasseEssig
3 St.Pfeffer
3 St.Nelken
3 St.Piment
Dill oder Petersilie
Gemüse:
1 St.großer Weißkohl
2 St.große Möhren
3 St.rote Paprika
1 KnolleKnoblauch
7-8 kgTomaten

Zubereitung

  1. Weißkohl und Möhren reiben und gut vermischen. Klein geschnittene rote Paprika hinzufügen.
  2. Große Einmachgläser (3 Liter) bereitstellen und die Zutaten schichten. Auf den Boden beliebige frische Kräuter legen, mit Tomaten belegen (diese könnt ihr ganz lassen, halbieren oder vierteln), die Weißkohl-Möhren-Mischung darauf geben und diesen Vorgang so lange wiederholen, bis das Glas voll ist.
  3. In jedes Glas Salz, Zucker, Essig und Gewürze geben und das ganze mit Wasser aufgießen. Pro Glas 1 Tasse Zucker, 1 EL Salz, eine halbe Tasse Essig, 3 Pfefferkörner, 3 Nelken und 3 Pimentkörner geben.
  4. Die Gläser verschließen und 12 Minuten einkochen.

VIDEOANLEITUNG: