Cremige Kürbissuppe

Rezept Cremige Kürbissuppe

Hinzugefügt: TopJulia, 20.9.2021

Kategorie: Kürbissuppen, Cremesuppen und Eintöpfe, Suppen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Eine fantastische Kürbissuppe, die man auch kalt genießen kann. An heißen Sommertagen ist sie einfach spitze. Ich freue mich schon auf die Ernte aus dem Garten, denn dann gibt es wieder leckere Suppe. :)

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 20.9.2021

Kategorie: Kürbissuppen, Cremesuppen und Eintöpfe, Suppen

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

1 St.Hokkaido-Kürbis
2 St.große Kartoffeln
1 St.Zwiebel
1 Pck.Schlagsahne
1 Fleischbrühwürfel
Wasser nach Bedarf
Öl
Mehl nach Bedarf
gemahlene Muskatblüte
Knoblauchpulver
Salz
Pfeffer

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Hokkaido verwende ich immer mit Schale. Ich finde es schade, den ganzen Kürbis zu schälen.
  2. Statt des Schälens wasche ich den Kürbis gut. Kerne entfernen, Kürbis in kleine Würfel schneiden und mit der klein geschnittenen Zwiebel anbraten. Mit Wasser aufgießen und Brühwürfel und geschnittene Kartoffeln dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatblüte würzen und kochen lassen.
  3. Wenn der Kürbis und die Kartoffeln weich sind, alles mit einem Stabmixer pürieren. Mit Knoblauchpulver abschmecken und bei Bedarf mit etwas Mehl andicken. Zum Schluss die Sahne dazugeben und verrühren.
  4. Die Suppe noch einmal aufkochen und servieren.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren