Cremeschnitten mit Blätterteig, Vanillecreme und Schokoglasur

Rezept Cremeschnitten mit Blätterteig, Vanillecreme und Schokoglasur

Hinzugefügt: TopJulia, 22.1.2020

Kategorie: Kuchen, Kleingebäck, Desserts

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Sehr cremig und gleichzeitig knusprig. Ich mag Cremeschnitten am meisten, wenn sie noch ganz frisch sind, sodass der Blätterteig noch nicht aufgeweicht ist. Ich überziehe sie mit Schokoladenglasur, denn so schmecken sie viel besser, als wenn man sie nur mit Puderzucker bestäubt.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 22.1.2020

Kategorie: Kuchen, Kleingebäck, Desserts

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

2 Pck.Blätterteig
750 mlMilch
150 gZucker
2 Pck.Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
2 ELMehl
3 St.Eier
250 gButter
500 mlSchlagsahne
2 ELPuderzucker
2 Pck.Sahnesteif
Schokoladenglasur

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Zucker, Puddingpulver mit Vanille-Geschmack, Mehl und Eigelbe mit Milch verrühren und zu einem dicken Pudding aufkochen. Den Pudding vom Herd nehmen und Eischnee unter den warmen Pudding unterheben. Den Vanillepudding anschließend bei Zimmertemperatur auskühlen lassen. Wenn er kalt ist, Butter hinzufügen und cremig schlagen.
  2. Die Creme auf eine gebackene Blätterteigplatte streichen.
  3. Schlagsahne mit Sahnesteif und Zucker steif schlagen und auf der Vanillecreme verteilen.
  4. Mit der zweiten gebackenen Teigplatte zudecken und mit zerlassener Schokoladenglasur überziehen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren