Butterschnecken – volles Blech mit nur einem Ei

Rezept Butterschnecken – volles Blech mit nur einem Ei

Hinzugefügt: TopJulia, 1.2.2020

Kategorie: Gebäck

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Der Teig ist so richtig fluffig und zart. Manchmal habe ich die Schnecken zusätzlich mit etwas gefüllt, aber diesmal habe ich sie ohne Füllung gemacht und sie waren noch besser als gefüllt. Wenn sie gebacken sind, einfach halbieren, mit Butter bestreichen und mit Honig beträufeln.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 1.2.2020

Kategorie: Gebäck

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

200 mlwarme Milch
50 mlÖl
1 St.Ei
1 ELZucker
1 TLSalz
3 Tassen (200 ml) Mehl
1 Pck.Trockenhefe oder 1/2 Würfel frische Hefe
Butter zum Bestreichen
1Eigelb zum Bestreichen

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Milch mit Öl, Ei, Zucker und Salz vermischen. Danach Mehl und Trockenhefe hinzufügen (wenn ihr frische Hefe verwendet, lasst sie vorher mit Milch und Zucker ein wenig aufgehen) und von Hand oder mit einem Rührgerät zu einem geschmeidigen Teig kneten, der nicht mehr an der Schüssel klebt.
  2. Das Mehl portionsweise hinzufügen. Wie viel Mehl benötigt wird, hängt von der Qualität des Mehls ab, also davon, wie viel Flüssigkeit es aufnimmt. Es kann passieren, dass ihr manchmal die ganzen drei Tassen verwendet und manchmal reichen auch 2 Tassen.
  3. Den fertigen Teig eine halbe Stunde gehen lassen und dann weiterverarbeiten.
  4. Anschließen den Teig in 15 gleichgroße Portionen teilen, jeweils ausrollen und mit einem Teigrädchen innen anschneiden.
  5. Die Oberseite mit zerlassener Butter bestreichen und zusammenrollen. Den zusammengerollten Teig in die Schneckenform bringen. Auf ein mit Butter gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, mit einem Küchentuch zudecken und 20 Minuten gehen lassen.
  6. Danach die Oberseite der Schnecken mit Eigelb bestreichen und für ca. 25 Minuten in den auf 180 °C vorgeheizten Ofen schieben. Immer im Auge behalten.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren