Butternocken mit Schweinefleisch und Pilz-Sahne-Soße

Rezept Butternocken mit Schweinefleisch und Pilz-Sahne-Soße

Hinzugefügt: TopJulia, 23.6.2020

Kategorie: Hauptspeisen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Eine sehr gute Wahl fürs Mittagessen. Hausgemachte Nocken, dazu Pilzrahmsoße und zartes Schweinefleisch… Mhhh! Ein hervorragendes Gericht.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 23.6.2020

Kategorie: Hauptspeisen

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

1 kgLungenbraten vom Schwein
500 gPilze
2 St.rote Zwiebel
2 St.Paprika
2 St.Tomaten
200 mlsaure Sahne
4 ELMehl
Salz
Pfeffer
Roter Paprika gemahlen
Paprikacreme
Gulaschcreme (Tube)
Sonnenblumenöl

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Fleisch in dünne Scheiben schneiden, nach Geschmack von beiden Seiten salzen und pfeffern. Mit Öl beträufeln und eine halbe Stunde ruhen lassen.
  2. Die Fleischscheiben in Mehl wälzen. Öl in der Pfanne erhitzen und die Scheiben hineinlegen. Von beiden Seiten anbraten, aus der Pfanne nehmen und die Soße im Bratenrückstand zubereiten.
  3. Zwiebeln klein schneiden und in die Pfanne geben. Wenn die Zwiebeln angebraten sind, in kleine Stücke geschnittene Paprika, Pilze und Tomate hinzufügen. Nach Geschmack salzen und pfeffern, einen TL Paprikacreme und Gulaschcreme dazugeben. Gut verrühren und mit etwas Wasser angießen. So lange schmoren bis die Paprika und Tomate zerkochen.
  4. Wenn die Paprika zerkocht sind, saure Sahne hinzufügen und die Soße mit Mehl andicken. Das Mehl ist optional.
  5. Mit selbstgemachten Nocken servieren. Ein leckeres Rezept für selbstgemachte Nocken findet ihr hier. (Die fertigen Nocken mit zerlassener Butter übergießen).
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren