(Bunte) Zuckerglasur Grundrezept

Bereitet euch eine Zuckerglasur für Torten, Kuchen oder Kleingebäck selbst zu. Es ist eine tolle Glasur aus nur drei Zutaten. Falls ihr eine farbige Glasur benötigt, müsst ihr nur ein paar tropfen Lebensmittelfarbe untermischen.

Hinzugefügt:, 6.9.2019
Kategorie: Desserts
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:
(Bunte) Zuckerglasur Grundrezept

Zutaten

250 gZucker
130 mlWasser
1 TL20% Essig

Zubereitung

  1. Wasser, Essig und Zucker in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Anschließend bei milder Hitze noch 10 Minuten kochen. Danach entsteht ein Zuckersirup.
  2. Den Sirup in eine kalte Schüssel geben und unter gelegentlichem Rühren etwas abkühlen lassen.
  3. Nach 5-6 Minuten ändert sich die Farbe und Konsistenz:  der Sirup wird weiß und beginnt fest zu werden. Immer noch gelegentlich umrühren.
  4. Nach weiteren 5-6 Minuten wird die gewünschte Konsistenz erreicht.
  5. Nach Bedarf kann Lebensmittelfarbe untergemischt werden. Nun kann die Glasur zum Überziehen einer Torte verwendet werden. Das Rezept reicht für eine Torte mit einem Durchmesser von 24 cm. Die auf der Torte verstrichene Glasur wird in weniger als einer Stunde fest. Wer mehr von der Glasur braucht, nimmt am besten 500 g Zucker, 250 ml Wasser und 1 TL Essig. In dem Fall wird es 15 Minuten gekocht.