Blumenkohlauflauf

Dieses Jahr habe ich es endlich gewagt, Blumenkohl in meinem Garten anzupflanzen. Ich weiß, dass Blumenkohl anspruchsvoll im Anbau ist, aber wer es nicht selber probiert hat, kann es nicht hundertprozentig wissen, oder?! Mal schauen, ob es etwas wird. Habt ihr Erfahrung damit, Blumenkohl in unseren Breiten selbst anzubauen? Ich liebe Blumenkohl, egal wie er zubereitet ist. Ob gekocht, paniert und frittiert oder gegrillt. Heute teile ich mit euch ein Rezept für einen leckeren Blumenkohlauflauf.

Hinzugefügt:, 18.5.2018
Kategorie: Hauptspeisen
Rezept Blumenkohlauflauf

Zutaten

1 St.Blumenkohl
1 kgKartoffeln
200 gKäse, grob gerieben
2 Bechersaure Sahne
4 St.Eier
1 St.rote Paprika
1/2 BundSchnittlauch
1 TLPfeffer
1 ELMeeressalz
125 gButter

Zubereitung

  1. Rohen Blumenkohl in kleine Stücke schneiden und die klein geschnittene Paprika, die grob geriebenen Kartoffeln und den grob geriebenen Käse sowie saure Sahne, weiche Butter, verquirlte Eier, Pfeffer, Salz und gehackten Schnittlauch dazugeben.
  2. Alles gut miteinander vermengen, in eine gefettete Auflaufform geben und in den vorgeheizten Backofen schieben.
  3. Bei 180 °C ungefähr 60 Minuten backen. Immer im Auge behalten und sich nach dem eigenen Backofen richten.