Blechlebkuchen mit Zucchini

Rezept Blechlebkuchen mit Zucchini

Hinzugefügt: TopJulia, 4.8.2020

Kategorie: Hauptspeisen, Hauptmahlzeiten, Abendessen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Ihr habt noch Zucchini und wisst nicht, wie ihr sie verarbeiten sollt? Dann probiert einfach diesen Zucchini-Lebkuchen vom Blech aus. Der Duft beim Backen ist unwiderstehlich….genauso wie der noch heiße Lebkuchen selbst.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 4.8.2020

Kategorie: Hauptspeisen, Hauptmahlzeiten, Abendessen

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

2 Tassengeriebene Zucchini
3/4 TasseZucker
3 St.Eier
1/2 TasseÖl
2 TasseMehl
1 Pck.Backpulver
2 TLLebkuchen-Gewürz
3 ELAprikosenmarmelade
2 ELKakao

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Zucchini schälen, grob reiben, Zucker hinzufügen und kurz ruhen lassen.
  2. Öl, Eier, Marmelade und mit Backpulver, Kakao und Lebkuchengewürz vermischtes Mehl hinzufügen und gut vermischen.
  3. Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben und bei 180 °C ca. 25 Minuten backen.
  4. Den gebackenen und ausgekühlten Lebkuchen mit Puderzucker bestäuben und schmecken lassen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren