Blauschimmelkäse-Aufstrich

Ein Brotaufstrich aus Blauschimmelkäse, Quark und saurer Sahne. Wer keinen Knoblauch mag, kann ihn weglassen. Auch ohne Knoblauch schmeckt dieser Aufstrich fantastisch. Guten Appetit!

Hinzugefügt:, 26.12.2017
Kategorie: Aufstriche
Rezept Blauschimmelkäse-Aufstrich

Zutaten

ca. 150 gBlauschimmelkäse
1/2 PackungSpeisequark
2 ELsaure Sahne
3Knoblauchzehen
1Zwiebel
1 ELButter
Szechuanpfeffer

Zubereitung

  1. Eine Zwiebel klein schneiden, Knoblauch in Scheiben schneiden und beides in Butter anschwitzen.Tipp: Ungarische Oster-Terrine mit Gemüse und Ei
  2. Auskühlen lassen und inzwischen Quark und in Stücke geschnittenen Blauschimmelkäse in eine Schüssel geben. Dann die abgekühlte Zwiebel-Knoblauch-Mischung und saure Sahne dazugeben. Alles mit dem Stabmixer durchmixen.
  3. Abschmecken und für mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen, damit sich die Geschmäcker aller Zutaten verbinden können.Tipp: Weder Kartoffeln noch Reis als Beilage. Mit dieser Gemüsebeilage gehen die überflüssigen Pfunde von selbst verloren.

Quelle:  Vaření a pečení s radostí