Biskuitkuchen mit Mandarinen

Diesen Kuchen habe ich relativ spät am Abend gebacken, damit wir etwas Leckeres zum Frühstück haben. Es hat sich definitiv gelohnt, das Frühstück war perfekt. Lasst euch inspirieren. :)

Hinzugefügt:, 28.6.2018
Kategorie: Kuchen, Kleingebäck
Biskuitkuchen mit Mandarinen

Zutaten

4 St.Eigelb
200 gZucker
1 Pck.Vanillezucker
100 mlÖl
100 mlWasser
200 gMehl
1 Pck.Backpulver
4 St.Eiweiß
2 DosenMandarinen

Zubereitung

  1. 4 Eigelbe mit 200 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker zu einer dicken Masse rühren. 100 ml Öl und 100 ml Wasser unterrühren, und weiterrühren.
  2. Dann nur noch die mit Backpulver vermischten 200 g Mehl sowie das steif geschlagene Eiweiß unterheben.
  3. Mit beliebigem Obst belegen. Ich persönlich habe 2 Dosen Mandarinen verwendet.
  4. Bei 170 °C goldbraun backen. Besser in einer eher kleineren Backform als auf einem Backblech backen, damit der Kuchen nicht zu niedrig ist.

Mein Blog: Pečení všeho druhu ORIGINAL