Beliebte MONTE Schnitten

Habt ihr schon einen Monte Kuchen gemacht? Der Butterkeksboden ist der perfekte Ersatz für einen gebackenen Teig und die Zubereitung ist dadurch viel schneller. Die nächste Schicht bildet eine helle Puddingcreme und obendrauf kommt eine dunkle Creme aus Sahne und Schokolade. Dafür wird die Sahne nicht geschlagen, sondern mit Schokolade verrührt und der Kuchen wird anschließend damit überzogen. Die Schokoglasur wird nicht wirklich fest, sondern bleibt sogar nach der Kühlzeit fein und cremig.

Hinzugefügt:, 6.11.2019
Kategorie: Ohne Backen, Kuchen, Kleingebäck
Arbeitszeit:
Rezept Beliebte MONTE Schnitten

Zutaten

Für die helle Creme:
1 lMilch
12 TLMaisstärke
8 ELZucker
200 gButter/Margarine
Für die dunkle Creme:
300 mlSchlagsahne
300 gZartbitterschokolade
Außerdem:
200-300 gButterkekse
ca. 50 mlMilch

Zubereitung

  1. Helle Creme:
    800 ml Milch mit Zucker zum Kochen bringen, Maisstärke im Rest der Milch anrühren, hinzufügen und zu einem dicken Pudding aufkochen. Butter zu dem noch warmen Pudding geben und so lange rühren, bis diese geschmolzen ist. Kurz abkühlen lassen und dann zu einer glatten Creme rühren.
  2. Dunkle Creme:
    Sahne erwärmen, aber nicht kochen lassen! Die in Stücke gebrochene Schokolade hinzufügen und so lange rühren, bis diese sich aufgelöst hat.
  3. Die Form mit Butterkeksen auslegen und diese mit Milch beträufeln. Zuerst die helle und danach die dunkle Creme darauf verstreichen. Guten Appetit!