Bananentorte mit Quarkcreme

Rezept Bananentorte mit Quarkcreme

Hinzugefügt: TopJulia, 10.6.2021

Kategorie: Torten, Süße Torten, Mehlspeisen, Desserts

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Bananen machen sich in vielen Desserts einfach unglaublich gut und in Kombination mit der Quarkcreme ist diese Torte unwiderstehlich. Der Teig ist schön aufgegangen, also bin ich sowohl optisch als auch geschmacklich sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Der Zitronengeschmack sorgt für eine gewisse frische und schmeckt in Kombination mit der Schlagsahne einfach fantastisch. Ich habe die Torte schon mit verschiedenen Obstsorten ausprobiert, aber mit Bananen schmeckt sie am besten.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 10.6.2021

Kategorie: Torten, Süße Torten, Mehlspeisen, Desserts

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

3 St.Ei
100 gZucker
60 mlÖl
60 mlkaltes Wasser
1 1/2 ELKakaopulver
100 gMehl
1/2 Pck.Backpulver

Für die Quarkcreme:

500 gQuark
100 gZucker
1 St.Zitrone
6 BlätterGelatine
400 mlSchlagsahne

Außerdem:

80 gKochschokolade
8 St.Bananen
1 St.Zitrone

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Eiweiß mit Zucker steif schlagen und nach und nach Öl, Wasser und mit Backpulver vermischtes Mehl hinzufügen.
  2. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Tortenform geben und im vorgeheizten Backofen bei 220 °C ca. 15 Minuten backen.
  3. Danach aus dem Ofen herausnehmen und auskühlen lassen. Den Tortenboden mit Bananen belegen und diese mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.
  4. Für die Creme Quark mit Zucker und Zitronensaft und geriebener Zitronenschale verrühren. Gelatine nach Packungsanleitung zubereiten und in die Creme unterrühren. Schlagsahne schlagen und auch unter die Creme rühren.
  5. Die fertige Creme auf den Bananen verteilen und die Torte am besten über Nacht kaltstellen.
  6. Die Oberseite mit geriebener Schokolade verzieren und schon kann die Torte serviert werden. Guten Appetit!
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren