Bananen-Kekswahnsinn ohne Backen

Rezept Bananen-Kekswahnsinn ohne Backen

Hinzugefügt: , 23.2.2017

Kategorie: Ohne Backen, Kuchen, Kleingebäck, Desserts

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Es gibt nichts Besseres als ein süßes Dessert ohne Backen mit Vanillepudding, Butterkeksen, Bananen und einer luxuriösen Schokoladenglasur, die beim Anschneiden nicht bricht.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 23.2.2017

Kategorie: Ohne Backen, Kuchen, Kleingebäck, Desserts

ZUTATEN

500 gButterkekse
6 St.Bananen
1 GlasKonfitüre
2 Pck.Eierplätzchen

Für die Schokoladenglasur:

200 gSchokolade
200 mlSchlagsahne

Für die Creme:

etwasRumaroma
1/2 lMilch
2 Pck.Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
170 gButter
200 gPuderzucker

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Die Butterkekse auf ein Blech legen, die Hälfte der Creme (siehe Schritt 2) darauf verstreichen, die in Milch eingeweichten Eierplätzchen darauf legen und mit Konfitüre bestreichen. Die in Scheiben geschnittenen Bananen darauf legen, mit der restlichen Creme bestreichen, Butterkekse darauf legen und mit Schokoladenglasur überziehen. (Für die Schokoladenglasur die Sahne erwärmen, Schokoladenstücke hinzugeben und die Schokolade unter Rühren schmelzen).
  2. Die Creme:
    Das Puddingpulver in Milch anrühren, in die heiße Milch einrühren, einen dickflüssigen Pudding zubereiten und auskühlen lassen. Butter mit Zucker schaumig rühren und nach und nach den Pudding sowie ein paar Tropfen Rumaroma unterrühren.

Mein Blog: Aďkine overené recepty

REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren