Baiserstangen

Knusprige Baiserstangen mit Schokoladencreme gefüllt. Sie sind perfekt fürs Weihnachtsfest oder andere Feste. Der pure Genuss!

Hinzugefügt:admin, 9.11.2017
Kategorie: Weihnachtsplätzchen
Baiserstangen

Zutaten

Für 25 Stück:
5Eiweiß
400 gZucker
1 PriseSalz
Für die Füllung:
5Eigelb
150 gPuderzucker
1 Pck.Vanillezucker
3 ELKakaopulver
50 gSchokolade
250 gButter

Zubereitung

  1. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Löffelweise den Zucker unterrühren. Das Ganze noch etwa 20 Minuten unter Wasserdampf schlagen, bis der Eischnee steif und glänzend wird. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Den Eischnee in eine Spritztüte füllen und etwa 6 cm große Stangen spritzen. Die Stangen bei 70-80 °C ungefähr 40 Minuten trocknen (nach Bedarf auch etwas länger).
  2. Für die Füllung Eigelbe, Zucker und Vanillezucker unter Wasserdampf zu einer dicken Masse schlagen. Dann Schokolade hinzugeben, rühren und schmelzen. Kakao hinzufügen. Dann auskühlen lassen. Butter schaumig rühren und portionsweise die erkaltete Eiermasse unterrühren. Zu einer glatten Creme rühren.
  3. Die ausgekühlten Baiserstangen mit der Schokoladencreme zusammenkleben (die Creme in eine Spritztüte füllen und auf die Stangen spritzen). An einem kalten Ort die Creme fest werden lassen und danach servieren. Guten Appetit!

Für das Rezept bedanken wir uns bei einer tollen Bäckerin – Blazena Sadovska