Baisers - Eigelb-Schäumchen

Rezept Baisers - Eigelb-Schäumchen

Hinzugefügt: TopJulia, 20.6.2022

Kategorie: Weihnachten, Festliche Rezepte, Kuchen, Desserts, Mehlspeisen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Ich musste dieses Rezept einfach ausprobieren! :) Wenn euch einmal Eigelbe überbleiben und ihr nicht wisst, was ihr damit tun sollt, probiert diese süßen Leckereien unbedingt aus. Ihr könnt sie in allen möglichen Formen zubereiten. Ich mache sie gerne eher klein, da sie so perfekt zum Naschen sind. Ursprünglich waren sie größer, aber für meine Kleinen sind sie so genau richtig. :)

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 20.6.2022

Kategorie: Weihnachten, Festliche Rezepte, Kuchen, Desserts, Mehlspeisen

ZUTATEN

4 St.Eigelb
150 gPuderzucker
1 TLVanillezucker
Ein paar Tropfen Zitronensaft
Öl zum Befetten

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Die Förmchen gut mit Öl befetten. Ich habe einen Öl-Spray verwendet.
  2. Alle Zutaten zu einem festen Schaum schlagen.
  3. Die Förmchen mit einem Spritzbeutel halbvoll füllen.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 150 °C so lange backen, bis die Baisers etwas aufgegangen sind. Anschließend die Temperatur auf 90 °C reduzieren und backen, bis die Ränder goldgelb sind. Ich nehme immer ein Baiser heraus, um zu testen, ob sie schon fertig sind.
  5. Mit Fingernägeln und ein bisschen Fingerspitzengefühl lassen sich die Baisers gut herausnehmen.

Mein Blog: Pečení všeho druhu ORIGINAL

REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren