Ausgezeichnete Lasagne – mit Schritt-für-Schritt-Fotoanleitung

Wenn ihr Lasagne mögt, probiert auch die Variante nach diesem Rezept. Mehr Gemüse sorgt für einen besseren Geschmack!

Hinzugefügt:, 1.9.2019
Kategorie: Nudeln
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:
Rezept Ausgezeichnete Lasagne – mit Schritt-für-Schritt-Fotoanleitung

Zutaten

400 gLasagne
3 Tassengeriebener Mozzarella
1/2 Tassegeriebener Parmesan
700 gRinderhackfleisch
1 St.Zwiebel
3 St.Knoblauchzehen
2 St.Möhren
3 StangenSellerie
1 St.Paprika
500 gTomaten
1 lMilch
100 gButter
3/4 TasseMehl
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Petersilie

Zubereitung

  1. Alle Zutaten bereitstellen. Mit der Zubereitung der Gemüsesoße anfangen. Dafür Tomaten anschneiden und mit heißem Wasser blanchieren. 20 Sekunden in dem heißen Wasser lassen und anschließend mithilfe eines Messers die Schale abziehen.
  2. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und im heißen Öl goldbraun anbraten. Geriebene Möhren sowie Hackfleisch hinzufügen. Das Ganze ca. 20 Minuten schmoren lassen. Anschließend in Würfel geschnittene Staudensellerie und Paprika dazugeben und umrühren.
  3. Wenn das Gemüse gar ist, pürierte Tomaten hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz dünsten (ca. 5-7 Minuten), gehackte Petersilie beimengen und damit ist die Soße fertig.
  4. Für die Béchamelsauce Butter in einem kleinen Topf schmelzen und unter ständigem Rühren Mehl und Milch in einem dünnen Strahl hinzufügen. Dabei ständig rühren, denn sonst könnten sich Klümpchen bilden. Die Soße vom Herd nehmen.
  5. Die Auflaufform mit vorgekochten Nudelplatten auslegen und 1/3 Gemüsefüllung sowie 1/4 Béchamelsauce verteilen. Mit geriebenem Mozzarella und Parmesan bestreuen. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis die letzte Nudelplatte gelegt ist. Die letzte Schicht bildet Béchamelsauce.
  6. Bei 180 °C ca. 40 Minuten backen. Kurz vorm Schluss mit Parmesan bestreuen. Guten Appetit!